ZU DEN KURSEN!

Thermodynamik - Zustandsänderung

Kursangebot | Thermodynamik | Zustandsänderung

Thermodynamik

Zustandsänderung

In den vorherigen Abschnitten sind die Zustandsgrößen aufgeführt worden, die den Zustand eines thermodynamischen Systems beschreiben. Zur Beschreibung eines bestimmten Zustands eines Systems nehmen diese Zustandsgrößen feste Werte an. Es ist nun aber möglich, dass sich der Zustand eines Systems ändert und damit ändern sich auch die Zustandsgrößen dieses Systems. Bei Zustandsänderungen von Gasen beispielsweise wird das thermodynamische System von einem Zustand in einen anderen Zustand überführt.

Beispiel

Betrachtet man beispielsweise einen Luftballon, welcher bei hohen Temperaturen mit Gas gefüllt wird. Wird dieser Luftballon nun in einen kühlen Raum gebracht, so schrumpft dieser zusammen. 

Man unterscheidet die folgenden Zustandsänderungen, welche in den späteren Kapiteln ausführlicher behandelt werden:

Merke

Ohne äußere Einwirkung findet keine Zustandsänderung des Systems statt.