ZU DEN KURSEN!

Höhere Mathematik 1: Analysis und Lineare Algebra - Vollständige Induktion

Kursangebot | Höhere Mathematik 1: Analysis und Lineare Algebra | Vollständige Induktion

Höhere Mathematik 1: Analysis und Lineare Algebra

Vollständige Induktion

Die vollständige Induktion ist eine Beweismethode aus der Mathematik. Diese Beweismethode besagt, dass eine Aussage $A(n)$ für alle natürlichen Zahlen $n \in \mathbb{N}$ zutrifft. 

$A(n)$ bedeutet, dass Aussage $A$ von einer natürlichen Zahl $n \in \mathbb{N}$ abhängt.

Am Anfang steht immer die Behauptung anschließend folgt der Beweis.

Methode

Hier klicken zum Ausklappen Die Beweismethode wird in zwei Stufen durchgeführt:

1. Induktionsschritt: $A(1)$, d.h. die Aussage gilt für $n=1$

2. Induktionsschritt: $A(n+1)$, dh. für alle natürlich Zahlen $n > 1$ folgt aus $A(n)$ die Aussage $A(n+1)$

Sind 1. und 2. erfüllt so ist der Beweis erbracht.

Im folgenden Abschnitt folgen Beispiele für die Anwendung der vollständigen Induktion.