ZU DEN KURSEN!

Technische Darstellungen - Bauwesen - Allgemeines

Kursangebot | Technische Darstellungen - Bauwesen | Allgemeines

Technische Darstellungen - Bauwesen

Allgemeines

ingenieurkurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für Ingenieurstudenten


3108 Lerntexte mit den besten Erklärungen

494 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

5120 Übungen zum Trainieren der Inhalte

8380 informative und einprägsame Abbildungen

Bereits bei der Darstellung der wesentlichen Fakten und Arbeitsschritte eines Bauvorhabens ist ersichtlich, dass es in Abhängigkeit der jeweiligen Inhalte und Aufgaben einer Bauzeichnung (siehe Abb.2) die unterschiedlichsten Bauzeichnungsarten geben wird

Nach DIN 1356-1 kann man nun die Bauzeichnungen allgemein unter Berücksichtigung der entsprechenden Inhalte und Aufgaben 

  • in Zeichnungen für die Objektplanung bzw. 
  • in Zeichnungen für die Tragwerksplanung unterteilen, wobei vereinzelte Zeichnungsarten 
  • als sogenannte Sonderzeichnungen zu berücksichtigen sind. 

Letztere sind Zeichnungen, die man nicht explizit der Objekt- oder Tragwerksplanung zuordnen kann, wie z.B. sogenannte Flächennutzungspläne.

Abb.3 zeigt eine strukturierte Einordnung unterschiedlicher Zeichnungsarten zu den drei genannten Bauzeichnungstypen.

Arten von Bauzeichnungen
Abb.3

Im weiteren Verlauf möchte euch an einigen wenigen Beispielen diese unterschiedlichen Arten von Zeichnungen im Bauwesen etwas näher erläutern. Dies kann und soll nicht vollständig sein.

Das folgende Video fasst die Inhalte dieses Abschnitts kurz zusammen:

Die nachfolgenden Darstellungen sollen euch helfen die fachlichen Zeichnungsdefinitionen so einordnen zu können, damit ihr z.B. bei Gesprächen mit dem Bauherren oder dem Architekten etwas besser einordnen könnt, was tatsächlich z.B. bei Vorlagen und Genehmigungen erforderlich ist.