ZU DEN KURSEN!

Unternehmensführung - Führungsarten

Kursangebot | Unternehmensführung | Führungsarten

Unternehmensführung

Führungsarten

In diesem Kapitel thematisieren wir die unterschiedlichen Führungsarten/-ebenen. Dabei behandeln wir nacheinander die normative, strategische und operative Führung(sebene). 

Merke

In Unternehmen, in denen die einzelnen Führungsarten inhaltlich und zeitlich miteinander abgestimmt sind, liegt ein integratives Management vor. Hierbei sollten die Führungssysteme derart ausgelegt werden, dass der Führungsprozesse auf allen Ebenen unterstützt wird. 

Die normative Führungsebene verfolgt die Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Die strategische Führungsebene schafft neue Erfolgspotentiale, erhält und erweitert bestehende Erfolgspotentiale. Die Aufgaben der operativen Führungsebene hingegen bestehen darin, dass Erfolg und Liquidität des Unternehmens sichergestellt sind. 

Zusammengefasst sind die Kernaufgaben:

Normative Führungsebene: Sicherstellung der Legitimität des Unternehmens

Strategische Führungsebene: Sicherstellung der Leistungsfähigkeit des Unternehmens

Operative Führungsebene: Sicherstellung der Effizienz des Unternehmens.

Bereiche des integrativen Managements:

Integratives Management
Integratives Management

In der Abbildung sehen Sie die unterschiedlichen Bereiche und Aufgabenfelder eines Unternehmens, sowie ihre gegenseitige Verknüpfung. 

Wichtig

Nachdem nun ein Grundverständnis für die Führungsarten vorhanden sein sollte, werden wir in den kommenden Kurstexten auf die einzelnen Führungsebenen näher eingehen