ZU DEN KURSEN!

Baustofftechnik 1 - Anforderungen in verschiedenen Baukonstruktionen

Kursangebot | Baustofftechnik 1 | Anforderungen in verschiedenen Baukonstruktionen

Baustofftechnik 1

Anforderungen in verschiedenen Baukonstruktionen

x
Juracademy JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien für deine Prüfungsvorbereitung erwarten dich:
ingenieurkurse.de Flatrate


2041 Lerntexte mit den besten Erklärungen

363 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

3369 Übungen zum Trainieren der Inhalte

5127 informative und einprägsame Abbildungen

Beim Bau einer Konstruktion sollte es immer das höchste Anliegen sein, die größtmögliche chemische und physikalische Beständigkeit der Einsatzstoffe zu erzielen, um die notwendige Tragfähigkeit zu gewährleisten.

Riss in Hauswand
Riss in Hauswand

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Die Tragfähigkeit einer Konstruktion richtet sich in erster Linie nach dessen Widerstand gegenüber Beanspruchungen durch äußere Lasten. 

Video: Anforderungen in verschiedenen Baukonstruktionen

 

Beanspruchung durch äußere Lasten

Je nach Ausführung der Tragkonstruktion und dessen statischen Systems sollte ein Baustoff unterschiedliche Anforderungen hinsichtlich Festigkeit und Verformungsverhalten erfüllen. 

 

Balken

Ein Balken unterliegt in den meisten Fällen einer oder mehrerer Biegebeanspruchung(en). Dies können dann einzeln betrachtet

  • Druckspannungen,
  • Zugspannungen  oder
  • Schubspannungen

sein. Weshalb die Anforderung an den Baustoff entsprechend

  • Druckfestigkeit,
  • Zugfestigkeit,
  • Schubfestigkeit und
  • Steifigkeit

sind.

Balken, Belastung
Balken, Belastung

 Fachwerk

Das Fachwerk stellt im Gegensatz zum Balken eine wesentlich leichtere Konstruktion bei gleicher Bauhöhe dar. Es ist in den meisten Fällen 

  • Druckspannungen oder
  • Zugspannungen

ausgesetzt. Weshalb die Anforderung an den Baustoff entsprechend

  • Druckfestigkeit und
  • Zugfestigkeit

sind.

Fachwerk, Belastung
Fachwerk, Belastung

Bogen

Beim Bogen wirken hauptsächlich Druckbeanspruchungen, weshalb dieser eine besonders hohe Druckfestigkeit aufweisen sollte.

Bogen, Belastung
Bogen, Belastung

Stützen und Rahmen

Beide sind sich von der Struktur sehr ähnlich.

Bei Stützen treten ausschließlich Druckspannungen auf, weshalb hier eine hohe Druckfestigkeit gefordert ist. 

Stützen, Beanspruchung
Stützen, Beanspruchung

Bei Rahmen treten neben den Druckspannungen auch Biegespannungen auf. Daher sind hier Druck-, Schub-, und Zugfestigkeit gefordert.

Rahmen, Beanspruchung
Rahmen, Beanspruchung

 Schalen und Behälter

Beide Ausführungen unterscheiden sich wesentlich von den bisherigen Konstruktionsarten. Bei Schalen treten vorwiegend Druckspannungen auf, weshalb hier Druckfestigkeit gefordert ist. Bei Behältern treten zusätzlich radiale Zugspannungen auf, daher ist hier eine zusätzliche Zugfestigkeit gefordert. 

Schalen und Behälter
Schalen und Behälter

Nachfolgend siehst du einen Behälter kombiniert mit einem Schalendach, dabei handelt es sich um eine Biogasanlage:

Konstruktion, Biogasanlage
Konstruktion, Biogasanlage

 

Beanspruchung durch chemische und physikalische Einwirkungen

Video: Anforderungen in verschiedenen Baukonstruktionen

 

Konstruktionen werden für unterschiedlichste Zwecke und in unterschiedlichsten Umgebungen gebaut. Aus diesem Grund muss eine Konstruktion je nach Nutzung widerstandsfähig gegenüber physikalischen und chemischen Beanspruchungen sein. Außerdem sollte die Konstruktion dauerhaft den vorab festgelegten Anforderungen nachkommen. 

Beanspruchungen physikalischer Art sind:

  • Kälte/Frost
  • Wärme/Feuer
  • Schall

Beanspruchungen chemischer Art sind:

  • Liquide
  • Öle
  • Gase
  • insbesondere Säuren