Kursangebot | Elektrotechnik | Elektrische Größen

Elektrotechnik

Elektrische Größen

x
Juracademy JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien für deine Prüfungsvorbereitung erwarten dich:
ingenieurkurse.de Flatrate


2036 Lerntexte mit den besten Erklärungen

333 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

3225 Übungen zum Trainieren der Inhalte

5050 informative und einprägsame Abbildungen

Illustration
Illustration

 

Um elektrotechnische Vorgänge und Erscheinungen genau beschreiben zu können, bedarf es elektrischer Größen. Hierzu zählen:

Für jedes dieser Teilthemen werden einheitliche Kenngrößen verwendet, die sich nach dem SI-Einheitensystem und den Größensystemen MKSA-System und CGS-System richten. 

SI-Einheitensystem

SI Units
SI Units

 

Dieses internationale Einheitensystem [International System of Units] ermöglicht eine Vergleichbarkeit von Messergebnissen, da Größenangaben festgelegt und somit reproduzierbar sind. Erfasst werden folgende physikalische Größen, die als Grundgrößen bezeichnet werden:

Länge [l], Masse [m], Zeit [t], elektrische Stromstärke [I], absolute Temperatur [T], Lichtstärke [I], Stoffmenge (Substanzmenge) [n] 

Merke

Hier klicken zum AusklappenHauptsächlich finden die ersten fünf der oben genannten Grundgrößen ihre Anwendung in der Elektrotechnik

MKSA-System

Das MKSA-System oder Meter-Kilogramm-Sekunde-Ampere-System gibt die Grundeinheiten [Basiseinheiten] für die physikalischen Größen Länge, Masse, Zeit und elektrische Stromstärke an. 

  • Länge l $\rightarrow $ verwendete Einheit: Meter m
  • Masse m $\rightarrow $ verwendete Einheit: Kilogramm kg
  • Zeit t $\rightarrow $ verwendete Einheit: Sekunde s
  • Elektrische Stromstärke I $\rightarrow $ verwendete Einheit: Ampere A

Merke

Hier klicken zum AusklappenZur Anwendung kommt das MKSA-System vorrangig in der Technik.  

CGS-System

Das CGS-System oder Zentimeter-Gramm-Sekunde-System verwendet entsprechend andere Grundeinheiten [Basiseinheiten] zur Beschreibung der physikalischen Größen Länge, Masse und Zeit

  • Länge l $\rightarrow $ verwendete Einheit: Zentimeter cm
  • Masse m $\rightarrow $verwendete Einheit: Gramm g
  • Zeit t $\rightarrow $verwendete Einheit: Sekunde s

Merke

Hier klicken zum AusklappenDieses Größensystem wird vorrangig in der Physik eingesetzt.

Weitere physikalische Größen

Weitere Angaben von physikalischen Größen und zugehörigen Grundeinheiten [Basiseinheiten] sind nachfolgend aufgelistet:

Absolute Temperatur T $\rightarrow $verwendete Einheit:  Kelvin K

Lichtstärke I $\rightarrow $verwendete Einheit:  Candela cd

Stoffmenge n $\rightarrow $verwendete Einheit:  Mol mol

Merke

Hier klicken zum AusklappenOft sind Buchstaben sowohl klein-, als auch großgeschrieben vergeben und drücken unterschiedliche Größen oder Einheiten aus. Achte bitte immer auf die genaue Einhaltung der Groß-und-Kleinschreibung, da es ansonsten zu Punktabzügen in der Klausur kommen kann! 

Ergänzung zu den Grundgrößen, Grundeinheiten und den Kurzzeichen:

Grundgrößen: Alle weiteren Größen, die eine Anwendung in der Elektrotechnik finden, bezeichnet man als abgeleitete Größen, da diese sich auf die jeweiligen Grundgrößen zurückführen lassen.

Grundeinheiten: Die Verbindung zwischen den aufgeführten Grundeinheiten und anderen [abgeleiteten] Einheiten erfolgt immer über Größengleichungen. Diese stellen ein zusammenhängendes Einheitensystem dar, welches bestimmte Zahlenfaktoren überflüssig macht.  

Kurzzeichen: Die Kurzzeichen richten sich nach DIN-NORMEN, die meistens äquivalent (übereinstimmend) zu EU-Normen und ISO-Normen sind. 

Wie umfangreich Schaltkreise sein können, soll dir der nachfolgende Clip kurz verdeutlichen:

Video: Elektrische Größen