ZU DEN KURSEN!

Fahrzeugtechnik - Klasse L, Klasse M, Klasse N, Klasse O

Kursangebot | Fahrzeugtechnik | Klasse L, Klasse M, Klasse N, Klasse O

Fahrzeugtechnik

Klasse L, Klasse M, Klasse N, Klasse O

Fahrzeuge werden in 4 Klassen unterteilt. In diesem Kurstext stellen wir diese nacheinander vor:

Klasse L:

Motorrad
Motorrad

In dieser Klasse sind alle Kraftfahrzeuge erfasst, die weniger als 4 Räder besitzen. Man unterscheidet die Fahrzeuge in dieser Klasse hinsichtlich Radanordnung, Radanzahl, sowie Hubraum und Höchstgeschwindigkeit.

KlassenbezeichnungBauart/RäderanordnungHubraumHöchstgeschwindigkeit
$ L_1 $Zweirädriges Kraftfahrzeug$ \le 50 cm^3 $$ \le 50 \frac{km}{h}$
$ L_2 $Dreirädriges Kraftfahrzeug$ \le 50 cm^3 $$ \le 50 \frac{km}{h}$
$ L_3 $Zweirädriges Kraftfahrzeug$ > 50 cm^3 $$ > 50 \frac{km}{h}$
$ L_4 $Dreirädriges Kraftfahrzeug, asymmetrisch zur Fahrzeuglängsachse$ > 50 cm^3 $$ > 50 \frac{km}{h}$
$ L_5 $Dreirädriges Kraftfahrzeug, symmetrisch zur Fahrzeuglängsachse$ > 50 cm^3 $$ > 50 \frac{km}{h}$

Klasse M:

Fahrzeuge der Klasse M
Fahrzeuge der Klasse M

Die Kraftfahrzeug in dieser Klasse sind für die Beförderung von Personen gedacht und besitzen mindestens 4 Räder. Eine Unterscheidung innerhalb dieser Klasse richtet sich nach der Anzahl der verfügbaren Sitzplätze und der Gesamtmasse des Fahrzeugs.

KlassenbezeichnungFahrersitz und Mitfahrerplätze Gesamtmasse
$ M_1 $ sowie $ M_{1G} $ (geländetauglich)$ 1 \le 9 $$ \le 3,5 t $
$ M_2 $$ > 9 $$ \le 5 t $
$ M_3 $$ > 9 $$ > 5 t $

Merke

Hier klicken zum Ausklappen Bitte beachte, dass die Fahrzeuge in den Unterklassen $ M_2 $ und $ M_3 $ noch weiter unterteilt werden. 

Klasse N:

Lastkraftwagen
Lastkraftwagen

In der Klasse $ N $ sind alle Fahrzeuge erfasst, die zum Transport von Gütern im Straßenverkehr gedacht sind. Hierbei findet eine Einteilung aussschließlich hinsichtlich der Gesamtmasse statt. 

KlassenbezeichnungGesamtmasse
$ N_1 $$ \le 3,5 t $
$ N_2 $$ > 3,5 t$ $\le 12 t $
$ N_3 $$ > 12 t $

Klasse O

Anhänger
Anhänger

In der Klasse $ O $ werden Anhänger und Sattelanhänger erfasst. Wie bei der Klasse $ N $ orientiert sich die Unterteilung innerhalb der Klasse an der Gesamtmasse

KlassenbezeichnungGesamtmasse
$ O_1 $$ \le 0,75 t $
$ O_2 $$ > 0,75 t $ & $ \le 3,5 t $
$ O_3 $$ > 3,5 t $ & $ \le 10 $
$ O_4 $$ > 10 t $

Weitere Klassenbezeichnungen

Sollen Fahrzeuge aus den Klassen $ M, N, O $ spezielle Aufgaben wahrnehmen so ist eine Umrüstung erforderlich. Auch diese muss eingetragen werden. Eine Unterklasse hast du bereits in der Klasse $ M $ kennengelernt. Der Zusatz G erfasst Fahrzeuge, die für die Land- und Forstwirtschaft eingesetzt werden sowie Offroadfahrzeuge. 

Merke

Hier klicken zum Ausklappen In der Gesetzgebung wird zumeist auf die Abkürzunge LKW, PKW, NKW etc. verzichtet und lediglich die Klassenbezeichnung verwendet.