ZU DEN KURSEN!

Fertigungslehre - Einstieg in die Fertigungslehre

Kursangebot | Fertigungslehre | Einstieg in die Fertigungslehre

Fertigungslehre

Einstieg in die Fertigungslehre

x
Juracademy JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien für deine Prüfungsvorbereitung erwarten dich:
ingenieurkurse.de Flatrate


2035 Lerntexte mit den besten Erklärungen

333 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

3225 Übungen zum Trainieren der Inhalte

5055 informative und einprägsame Abbildungen

Video: Einstieg in die Fertigungslehre

 

Herzlich Willkommen in Ihrem Kurs Fertigungslehre. Wir freuen uns, dass Sie sich dazu entschlossen haben sich mit Hilfe dieses Kurses in die sehr interessante Thematik des Ur- und Umformes von Werkstücken vorzubereiten. Zu Beginn des Kurses erklären wir Ihnen die Grundlagen der Fertigungslehre. Anschließend werden wir Schritt-für-Schritt auf die sehr umfangreichen Kapitel Ur- und Umformens nacheinander eingehen. Dabei behandeln wir im Kapitel Urformen Themen wie das Urformen durch Gießen, das Urformen durch Sintern, sowie das Urformen mit generativen Urformverfahren, wie beispielsweise das 3D-Drucken. Im Kapitel Umformen thematisieren wir zuerst die physikalischen Grundlagen im Rahmen der Umformtechnik und stellen Ihnen anschließend die einzelnen Umformverfahren wie beispielsweise das Walzen, das Strangpressen und das Biegen vor. 

Die einzelnen Kurstexte sind übersichtlich gestaltet und mit einer Vielzahl an Grafiken und Beispielen versehen. Außerdem werden wir Ihnen mithilfe von Lernvideos die einzelnen Themen nochmals näher erläutern. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihren Umgang mit Definitionen, Formeln und mathematischen Zusammenhängen anhand von Übungsaufgaben zu jedem Themenpunkt zu verbessern. Am Ende eines jeden Kapitels steht eine Abschlussprüfung an, welche das bereits erlernte Wissen aus dem jeweiligen Kapitel überprüft.

Wenn Sie sich mit unserem Kurs auf eine Klausur vorbereiten, dann werden Sie sich nach Absolvieren des Kurses sicher fühlen und können beruhigt in die Prüfung gehen. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg,

Ihr Ingenieurkurse.de-Team