ZU DEN KURSEN!

Methodische Produktentwicklung - Kreativität

Kursangebot | Methodische Produktentwicklung | Kreativität

Methodische Produktentwicklung

Kreativität

Kreativität kennzeichnet die rein menschliche Fähigkeit, durch

  • vorstellungshaftes Denken,
  • Erkennen neuer Beziehungen
  • Verknüpfen von Gedanken

zu neuen und innovativen Ideen zu gelangen.

Kreativität stellt ein wesentliches Werkzeug zur Ideengewinnung, also der Ideensammlung und der Ideengenerierung, dar.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen Forscher fanden in der Vergangenheit heraus, dass der Mensch dazu neigt im alltäglichen Leben immer identische Denkmuster zu verwenden. Man nennt diese Denkweise lineares bzw. vertikales Denken und für unseren Alltag zwingend erforderlich, obwohl es immer zu den bewährten Lösungen führt. 

Der kreativen Prozess hingegen kennzeichnet die Abfolge von Problemlösungsprozessen und führt in mehreren Schritten von einer Problemstellung zu einer neuartigen Lösungsidee.

Hierzu lassen sich die vier nachfolgenden Bewussseinsphasen unterscheiden:

  • Vorbereitung (Analyse des Problems)
  • Inkubation (Problem-Verinnerlichung und unterbewusste Problemverarbeitung)
  • Erleuchtung („Geistesblitz“ - Problemlösung wurde gefunden)
  • Verifikation (Überprüfung und Rechtfertigung der Lösung)

Bei der Suche nach neue Lösungen und Alternativen behindert uns allerdings das lineare Denken, und es ist wichtig, die eingefahrenen Muster zu verlassen und quer zu den Lösungswegen/ Gedankengängen zu denken. Diese Denkart bezeichnet man als laterales Denken genannt.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen Abgesehen von wenigen Ausnahmen besitzt jeder Mensch ein gewisses Maß an Kreativität, welches man erlernen und durch diverse Methoden weiterbilden kann. Dazu müssen einige Kreativitätshemmnisse überwunden werden und auch dazu gibt es Methoden, die wir Ihnen im Rahmen diese Kurse vorstellen werden.