ZU DEN KURSEN!

Operations Research 2 - Verfahren des besten Nachfolgers (Ausgangsmatrix)

Kursangebot | Operations Research 2 | Verfahren des besten Nachfolgers (Ausgangsmatrix)

Operations Research 2

Verfahren des besten Nachfolgers (Ausgangsmatrix)

Gegeben sei die Matrix mit den Umrüstungskosten $c_{ij}$ und den Produkten $i = 1,...,5$.

Man geht nun wie folgt vor. Beginnend bei dem Produkt 1 wird nun das Produkt gesucht, welches als nächstes umgerüstet wird. Dabei werden die kleinsten Umrüstungskosten gewählt. Das Produkt 3 mit 34 GE besitzt die geringsten Umrüstungskosten:

$1 - 3$

Danach wird von Produkt 2 ausgehen derjenige Nachfolgerknoten mit den geringsten Umrüstkosten gewählt usw.


Es ergibt sich die folgende Reihenfolge:

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

$1 - 3 - 4 - 2 - 5 - 1$.               Beste Reihenfolge (Verfahren des besten Nachfolgers)


Die Kosten sind demnach:

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

$K = 34 + 38 + 32 + 39 + 36 = 179$.

Im Abschnitt Vollständige Enumeration lag das Optimum bei 172 GE. Es ist also eine Abweichung von 7 GE zum Optimum gegeben.