ZU DEN KURSEN!

Physik - Mathematische Grundlagen und Einheiten

Kursangebot | Physik | Mathematische Grundlagen und Einheiten

Physik

Mathematische Grundlagen und Einheiten

Inhaltsverzeichnis

Taschenrechner
Taschenrechner

In diesem Abschnitt werden die Einheiten aufgeführt, welche innerhalb der Physik zum Messen von Naturphänomenen eingesetzt werden.

Einheiten Physik

Die Einheiten entsprechen dem Internationalen Einheitensystem (SI-Einheitensystem). Die Messung von physikalischen Größen ist ein Grundbestandteil der Physik. Indem die gemessenen Größen mit der zuvor erstellten Hypothese verglichen werden, kann diese bestätigt oder verworfen werden und letztlich Modelle aufgestellt werden. Dabei gilt:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Je genauer die Messung, desto kritischer lassen sich Hypothesen der Naturwissenschaften verifizieren oder falsifizieren.

Umrechnen von Einheiten

Es wird häufig ein Vielfaches der obigen Einheiten angegeben. Die Berechnungen erfolgen aber immer mit den oben angegebenen Größen (kg, m, s, mol, K). Deswegen müssen die Einheiten oft umgerechnet und damit auf die obige Form gebracht werden.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Gegeben sei ein Fahrzeug, welches eine Geschwindigkeit von $100 \frac{km}{h}$ (Kilometer/Stunde) fährt. Die Einheit soll in SI-Einheit angegeben werden.

Die Umrechnung erfolgt, indem der Umrechnungsfaktor berücksichtigt wird:

$100 \frac{km}{h}$

$1km = 1.000 m$

$1 h = 60 min = 3.600 s$

Nachdem nun der Umrechnungsfaktor bekannt ist, wird dieser einfach auf dem Bruch berücksichtigt und die Einheiten ausgetauscht:

$100 \frac{km}{h} = 100 \frac{1.000 m}{3.600 s}$

Kürzen:

$100 \frac{1.000 m}{3.600 s}$

$27,78 \frac{m}{s}$

Die Geschwindigkeit müsste dann für bestimmte Berechnungen mit $27,78 \frac{m}{s}$ eingehen.

Umrechnungstabelle SI Einheiten