ingenieurkurse
online lernen

Besser lernen mit Online-Kursen

NEU! Jetzt online lernen:
Werkstofftechnik 1
Den Kurs kaufen für:
einmalig 39,00 €
Zur Kasse

Heterogene Gleichgewichte

WebinarTerminankündigung aus unserem Online-Kurs Thermodynamik:
 Am 13.12.2016 (ab 16:00 Uhr) findet unser nächstes Webinar statt.
Gratis-Webinar (Thermodynamik) Innere Energie, Wärme, Arbeit
- Innerhalb dieses 60-minütigen Webinares wird der 1. Hauptsatz der Thermodynamik für geschlossene Systeme behandelt und auf die innere Energie, Wärme und Arbeit eingegangen.
[weitere Informationen] [Terminübersicht]

Phasengemische haben immer die Bestrebung im Rahmen der Diffusion ihren Zustand, entweder durch Entmischung, Kristallisation, oder chemische Verbindungen zu ändern. Dennoch gibt es Mischungen, die sich im Gleichgewicht befinden und daher unverändert bleiben. Hierbei existieren Bedingungen, die ein derartiges Gleichgewicht gegründen. 

Gleichgewichtsbedingungen und Annahmen:

  • Vorab Unterscheidung von homogenen und heterogenen Gleichgewichten
  • Heterogene Gleichgewichte besitzen mehr als eine Phase,
  • Sind alle Teile in Ruhe und ist die potentielle Energie minimal, so liegt ein mechanisches Gleichgewicht vor,
  • Bei einem metastabilen Gleichgewicht, befinden sich die Teile in Ruhe, können aber infolge einer Aktivierung energetisch noch weiter gesenkt werden,
  • Ist die Temperatur in allen Bereichen konstant, so spricht man von einem thermischen Gleichgewicht, 
  • Ein chemisches Gleichgewicht liegt hingegen vor, wenn keine Bestrebungen zu chemischen Reaktionen bestehen,
  • Ist sowohl ein mechanisches, thermisches, als auch chemisches Gleichgewicht vorhanden, beschreibt man dieses umfassend als Thermodynamisches Gleichgewicht

Eigenschaften des Thermodynamisches Gleichgewicht:

  • Druck p = konstant
  • Volumen V = konstant
  • Temperatur T = konstant
  • Zusammensetzung der Komponenten c = konstant
  • Minimum der Freien Enthalpie G
  • G = H - TS

    H = Wärmeinhalt, [ideal $\downarrow $ ]
    T = Temperatur
    S = Entropie [ideal $\uparrow $]

Gleichgewichtsarten:

Gleichgewichtsarten
Gleichgewichtsarten

Beim heterogenen Gleichgewicht unterscheidet man mehrere Ausprägungen:

  • Vollständige Mischbarkeit im flüssigen und kristallinen Zustand, da kein Schmelzpunkt sondern ein Temperaturintervall vorliegt
  • Vollständige Mischbarkeit im flüssigen Zustand und begrenzte Mischbarkeit im kristallinen Zustand, gemeinsamer eutektischer Punkt [Übergang flüssig $\rightarrow $ kristallin]
  • Vollständige Unmischbarkeit im flüssigen und kristallinen Zustand, Mischbarkeit erst im gasförmigen Zustand gegeben,
  • Bildung von Verbindungen. Hierbei bilden Komponenten einen neue Phase, deren Schmelzpunkt über oder unter dem der einzelnen Komponenten liegt. 
  • Dreistoffsysteme [ternäres System], hierbei stehen 3 Phasen im Gleichgewicht miteinander.
Dreistoffsystem
Räumliche Darstellung eines Dreistoffsystems (schematisch)
  • Vielstoffsysteme. Dieses System ist auf sechs Zweistoffsysteme und vier Dreistoffsysteme begrenzt. 
Lückentext
Bitte die Lücken im Text sinnvoll ausfüllen.
Nennen Sie einen Einflussfaktor, der im thermodynamischen Gleichgewicht als konstant angenommen wird:
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.

Bild von Autor Jan Morthorst

Autor: Jan Morthorst

Dieses Dokument Heterogene Gleichgewichte ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Werkstofftechnik 1.

Jan Morthorst verfügt über langjährige Erfahrung auf diesem Themengebiet.
Vorstellung des Online-Kurses Werkstofftechnik 1Werkstofftechnik 1
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Werkstofftechnik 1

Ingenieurkurse (ingenieurkurse.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Kurs: Werkstofftechnik 1
    • Einleitung zu Kurs: Werkstofftechnik 1
  • Einführung in die Werkstofftechnik
    • Begriff der Werkstofftechnik
    • Werkstoffhauptgruppen
      • Einleitung zu Werkstoffhauptgruppen
      • Metalle
      • Keramik
      • Polymere
      • Verbundwerkstoffe
      • Halbleiter
    • Gitterstrukturen
    • Gefüge und Schliffbild
    • Werkstoffeigenschaften
    • Werkstoffauswahl
  • Werkstoffprüfung
    • Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
      • Einleitung zu Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
      • Ultraschallverfahren
        • Einleitung zu Ultraschallverfahren
        • Durchschallungsverfahren
        • Impuls-Echo-Verfahren
        • Bild- und Rekonstruktionsverfahren
        • Laufzeitverfahren
        • Schallemissionsverfahren
      • Eindringverfahren
      • Wirbelstromverfahren
    • Mechanische Werkstoffprüfung
      • Zugversuch
        • Einleitung zu Zugversuch
        • Spannungs-Dehnungs-Diagramm
        • Hookesches Gesetz
        • Brucharten
      • Härteprüfung
        • Einleitung zu Härteprüfung
        • Brinell
        • Vickers
        • Rockwell
      • Kriech- oder Zeitstandversuch
      • Kerbschlagbiegeversuche
      • Risszähigkeitsversuche
  • Metallographie
    • Grundbegriffe
    • Aufbau der Elektronenhülle
      • Einleitung zu Aufbau der Elektronenhülle
      • Quantentheorie
    • Periodensystem der Elemente
    • Atomare Bindungen
      • Einleitung zu Atomare Bindungen
      • Ionenbindungen
        • Eigenschaft und Koordinationszahl einer Ionenbindung
      • Kovalente Bindungen
        • Eigenschaft und Koordinationszahl einer kovalenten Bindung
      • Metallbindungen
        • Eigenschaft, Koordinationszahl und Verformungsvermögen von Metallbindungen
      • Sekundäre Bindungen
        • Wasserstoffbrückenbindung
        • Van der Waals'sche Bindung
  • Aufbau fester Phasen
    • Grundlagen
    • Kristallsysteme
      • Kubische Gitter
      • Tetragonale Gitter
      • Orthorhombische Gitter
      • Monokline Gitter
      • Trikline Gitter
      • Hexagonale Gitter
      • Zusammenfassung der Bravais-Gitter nach Pearson
      • Gittereigenschaften
        • Bestimmung von Gitterrichtungen
        • Miller'sche Indizes, Bestimmung von Gitterebenen
        • Sonderfall: Richtungen und Ebenen im hexagonalen Gitter
        • Gitterstörungen
          • Einleitung zu Gitterstörungen
          • Nulldimensionale Gitterstörungen
          • Eindimensionale Gitterstörungen
          • Zweidimensionale Gitterstörungen
          • Dreidimensionale Gitterstörungen
  • Mechanische Eigenschaften
    • Verformung
      • Einleitung zu Verformung
      • Reversible Verformung
      • Irreversible Verformung
      • Bruch
        • Einleitung zu Bruch
        • Spaltbruch
        • Scherbruch
        • Dauerbruch
    • Festigkeitssteigerung
      • Einleitung zu Festigkeitssteigerung
      • Reduzierung der Versetzungsdichte
      • Erzeugung kleinster Korngrößen
      • Teilcheneinlagerung
        • Einleitung zu Teilcheneinlagerung
        • Schneiden von Teilchen
        • Schneiden von Teilchen unter Paarbildung
        • Orowan-Mechanismus
  • Aufbau mehrphasiger Stoffe
    • Mischphasen
    • Phasengemische
    • Heterogene Gleichgewichte
    • Metastabile Gleichgewichte
    • Phasendiagramme
  • Wärmebehandlung
    • Diffusion
      • Einleitung zu Diffusion
      • Diffusion bei chemisch homogenen und inhomogenen Systemen
      • Mechanismen für einen Platzwechsel
    • Martensitische Umwandlung
    • Rückbildung der Festkörperstruktur
      • Einleitung zu Rückbildung der Festkörperstruktur
      • Kristallerholung
      • Rekristallisation
      • Kornwachstum
  • 85
  • 4
  • 202
  • 95
einmalig 39,00
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG
Online-Kurs Top AngebotTrusted Shop

Unsere Nutzer sagen:

  • Gute Bewertung für Werkstofftechnik 1

    Ein Kursnutzer am 23.07.2016:
    "Top"

  • Gute Bewertung für Werkstofftechnik 1

    Ein Kursnutzer am 19.02.2016:
    "Für mich alle relevanten Themen enthalten. Danke!"

  • Gute Bewertung für Werkstofftechnik 1

    Ein Kursnutzer am 02.02.2016:
    "Es ist alles soweit gut bis jetzt."

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 10% bei deiner Kursbuchung!

10% Coupon: lernen10

Zu den Online-Kursen