ZU DEN KURSEN!

Anorganische Chemie - Grundlagen der Chemie

Kursangebot | Anorganische Chemie | Grundlagen der Chemie

Anorganische Chemie

Grundlagen der Chemie

In diesem Abschnitt stellen wir Ihnen die Begriffe vor, die Ihnen im weiteren Verlauf dieses Kurses und auch später in Ihrer Klausur immer wieder begegnen werden. Bevor wir mit den einzelnen Themen beginnen, wollen wir vorab erst einmal die Begriffe Chemie und anorganische Chemie definieren:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen Definition Chemie

Die Chemie ist die Lehre von den Stoffen, ihrer Charakterisierung, ihrer Zusammensetzung sowie ihrer Umwandlung.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen Definition Anorganische Chemie

Die Anorganische Chemie ist die Chemie der kohlenstofffreien Verbindungen sowie von Kohlenstoffverbindungen, die wie typische anorganische Stoffe aufgebaut sind oder historisch der Anorganischen Chemie zugeordnet sind, wie z.B. Carbonate und die Kohlensäure, Carbide, wasserstofffreie Chalkogenide des Kohlenstoffs z.B. Kohlenstoffdioxid) sowie ionische Cyanide, Cyanate und Thiocyanate.