Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Fertigungslehre - Gusseisenerzeugung

Kursangebot | Fertigungslehre | Gusseisenerzeugung

Fertigungslehre

Gusseisenerzeugung

Inhaltsverzeichnis

Im Gegensatz zu Stahl besitzt Gusseisen meistens einen Kohlenstoffanteil von 2-5 %. Die Abgrenzung zu Stahl mit 2 % Kohlenstoffanteil ist dabei fließend.

Gusseisen wird in Elektroöfen, Herdöfen oder Kupolöfen durch Umschmelzen von Roheisen erzeugt. Bei diesen Vorgängen können vier unterschiedliche Gusseisenarten gewonnen werden.

Gusseisenarten

  1. Gusseisen mit Lamellengraphit

  2. Gusseisen mit Kugelgraphit

  3. Temperguss

  4. Hartguss

Eingangsstoffe

Die Stoffe die zur Erzeugung von Gusseisen eingesetzt werden sind:

  • Roheisen
  • Schrott
  • Koks
  • Zuschläge, die eine Schlackenbildung unterstützen