ZU DEN KURSEN!

Maschinenelemente 2 - Visualisierung der Reibungswerte im Montagezustand

Kursangebot | Maschinenelemente 2 | Visualisierung der Reibungswerte im Montagezustand

Maschinenelemente 2

Visualisierung der Reibungswerte im Montagezustand

In der nächsten Abbildung sehen Sie ein Diagramm für typische Reibungswerte bei einer Schraubenverbindung. Für eine Vertiefung zu diesem Thema oder wenn Sie bestimmte Reibungswerte benötigen, können Sie diese in der VDI 2230 Norm nachlesen. Hierzu existieren viele Normblätter in Fachbüchern oder in Onlinequellen. 

Reibungswerte für Kopf und Gewinde
Reibungswerte für Kopf und Gewinde

In der Abbildung steht $ F_M $ für die Montagekraft und das Anzugsmoment wird wie gehabt mit $ M_A $ ausgedrückt. Die Reibungswerte $ \mu_K $ und $\mu_G $ stehen jeweils für die Reibungswerte des Kopfes und des Gewindes. 

  • Typische Reibungswerte liegen zwischen $\mu = 0,08, ..., 0,19, $. 
  • Bei einer zusätzlichen Verwendung von Klebstoff erhöht sich die Spanne auf $\mu = 0,14, ..., 0,26 $