ZU DEN KURSEN!

Maschinenelemente 2 - Axiallager

Kursangebot | Maschinenelemente 2 | Axiallager

Maschinenelemente 2

Axiallager

ingenieurkurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für Ingenieurstudenten


3045 Lerntexte mit den besten Erklärungen

457 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

4860 Übungen zum Trainieren der Inhalte

7801 informative und einprägsame Abbildungen

In diesem Kurstext gehen wir kurz auf die Gruppe der Axiallager ein.

Axiallager existieren als einseitig und zweiseitig wirkende Lager. Die Wälzkörper sollen sich in den Laufbahnen selbst zentrieren, weshalb nur einer der Ringe konstruktiv festgelegt werden darf. Nachfolgend siehst du ein geschlossenes und ein geöffnetes Axial-Rillenkugellager sowie eine schematische Darstellung mit Hinweisen auf die aufnehmbaren Kräfte.

Bitte Beschreibung eingeben
Bitte Beschreibung eingeben

In dieser Abbildung siehst du, dass die Kräfte quer zur Längsachse des Lagers übertragen werden können. Radiale Kräfte können jedoch nicht aufgenommen werden. 

Treten im Betrieb Winkelfehler auf, so können diese durch kugelförmige Gehäusescheiben ausgeglichen werden.

Merke

Hier klicken zum AusklappenAufgrund der Fliehkräfte in den Kugeln und Käfigen dürfen Axial-Rillenkugellager nur für begrenzte Drehzahlen genutzt werden.