ZU DEN KURSEN!

Technische Mechanik 3: Dynamik - Einführungstext

Kursangebot | Technische Mechanik 3: Dynamik | Einführungstext

Technische Mechanik 3: Dynamik

Einführungstext

x
Juracademy JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien für deine Prüfungsvorbereitung erwarten dich:
ingenieurkurse.de Flatrate


1777 Lerntexte mit den besten Erklärungen

206 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

2551 Übungen zum Trainieren der Inhalte

2560 informative und einprägsame Abbildungen

Inhaltsverzeichnis

Der Kurs Dynamik ist der letzte Teil der technischen Mechanik. Im ersten Teil - der Statik - lag die Betrachtung auf der Bestimmung von Kräften, welche auf starre Körper wirken. Der zweite Teil der technischen Mechanik - die Elastostatik - beschäftigte sich dann mit der Bestimmung von inneren Spannungen und Verformungen von Körpern durch den Einfluss äußerer Kräfte. Dabei wurden nur statische (ruhende, unbewegte) Körper behandelt. Im Gegensatz dazu beschäftigt sich die Dynamik mit der Bewegung von Körpern unter dem Einfluss von Kräften. Es werden also keine statischen Probleme mehr behandelt, sondern dynamische. 

Es sollen im Weiteren die Beschreibung und die Vorherbestimmung der Bewegungen von Körpern sowie der Kräfte, die mit diesem Bewegungen in Zusammenhang stehen betrachtet werden. Es wird dabei unterschieden in die Kinemtaik und in die Kinetik.

Die Kinematik ist die Lehre vom geometrischen und zeitlichen Bewegungsablauf, ohne dass auf Kräfte als Ursache oder Wirkung der Bewegung eingegangen wird. Die Kinetik beschäftigt sich dann mit Bewegungen unter der Wirkung von Kräften. 

Video: Einführungstext