ZU DEN KURSEN!

Unternehmensführung - Ansätze des strategischen Managements

Kursangebot | Unternehmensführung | Ansätze des strategischen Managements

Unternehmensführung

Ansätze des strategischen Managements

In den letzten Abschnitten haben wir uns der Frage zugewandt, wie man planen kann, in welcher Reihenfolge man plant und welche Kriterien und Merkmale die Planung erfüllen muss.

Unberührt ist bisher die Frage, wie überhaupt eine Analyse durchgeführt werden kann, was überhaupt möglich ist und welche Chancen und Risiken bestehen. Bisher haben wir immer stillschweigend vorausgesetzt, dass die Umwelt (zumindest in Teilen) schon bekannt ist und dass zwar die zukünftigen Entwicklungen nicht eindeutig sind, aber alle relevanten Informationen vorhanden sind.

In diesem Abschnittl wollen wir uns die Frage stellen, was ein Unternehmen überhaupt leisten kann und zwei verschiedene Theorien kennenlernen, die diese Frage beantworten wollen.

Zunächst werden wir uns hierbei auf Edith Penroses Werk „The Theory of the Growth of the Firm“ beziehen und den daraus resultierenden Resource-Base View (RBV) kennenlernen.

Danach widmen wir uns dann einem anderen Ansatz, der als gegenteilig zum RBV anzusehen ist, dem Market-Based View (MBV).

Zum Abschluss dieses Kapitels werden wir die beiden Theorien noch einer kritischen Würdigung unterziehen und vergleichen, welcher Ansatz denn besser bzw. geeigneter für Unternehmen ist.