ZU DEN KURSEN!

Anorganische Chemie - 6. Hauptgruppe des PSE, Chalkogene

Kursangebot | Anorganische Chemie | 6. Hauptgruppe des PSE, Chalkogene

Anorganische Chemie

6. Hauptgruppe des PSE, Chalkogene

6. Hauptgruppe, Chalkogene
6. Hauptgruppe, Chalkogene

In dieser Gruppe finden sich die Chalkogene. Ihnen fehlen zwei Valenzelektronen für die Edelgaskonfiguration. Chalkogene werden häufig als Erzbildner bezeichnet. Der bekannteste Vertreter $ O $ Sauerstoff wird in vielen Metallgewinnungsverfahren als Reaktionspartner eingesetzt. Zudem halten wir an dieser Stelle fest, dass Sauerstoff das einzige Element in dieser Gruppe ist, das unter normalen Bedingungen im gasförmigem Zustand vorliegt. Die anderen Gruppenelemente sind fest. 

Merke

Hier klicken zum Ausklappen Chalkogene sind: Sauerstoff (O), Schwefel (S) , Selen (Se), Tellur (Te), Polonium (Po) (radioaktiv), Unumhexium (Uuo) (neues Element)

Chalkogene zählen mit Einschränkung zu den Nichtmetallen, obwohl ihr Metallcharakter innerhalb der Gruppe des Periodensystems nach unten hin zunimmt. Sind Sauerstoff und Schwefel zweifelsfrei Nichtmetalle, so besitzen Selen und Tellur gewisse Halbleitereigenschaften, obwohl sie unter chemischen Aspekten wie Nichtmetalle reagieren. Nur das radioaktive Polonium ist ein Metall.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen Die Elektronegativität nimmt innerhalb der Gruppe des Periodensystems von unten nach oben ab.  

Ordnungszahlen, Elektronegativität und atomare Masse:

Sauerstoff: 8 | 3,5 | 15,99 (in u)

Schwefel: 16 | 2,4 | 32,06

Selen: 34 | 2,5 | 78,96

Tellur: 52 | 2,0 | 127,60

Polonium: 84 | 1,8 | 209,98

Ununhexium: 116 | ? | 293 (?)

Vorab: Bei den nun folgenden Hauptgruppen V, IV und III, verwendet man standardisiert immer das erste Element der Gruppe als Namensgeber für die Gruppe.