ZU DEN KURSEN!

Maschinenelemente 1 - Werkstoffpaarungen

Kursangebot | Maschinenelemente 1 | Werkstoffpaarungen

Maschinenelemente 1

Werkstoffpaarungen

Neben den behandelten Einflussfaktoren in Bezug auf Reibung und Verschleiß spielt auch die Paarung der Werkstoffe eine wesentliche Rolle. Die Reibungswerte sind für die meisten Werkstoffpaare in Tabellen gelistet. Hierbei wird unterschieden zwischen Haftreibung im trockenen und geschmierten Zustand, sowie für Gleitreibung auch hier im trockenen und geschmierten Zustand. Eine Auswahl möglicher Werkstoffpaarung ist in der nächsten Tabelle aufgeführt. 

Werkstoffpaarung Haftreibung $\mu_0 $ Gleitreibung $\mu $
trocken geschmiert trocken geschmiert
Stahl auf Stahl 0,5 - 0,8 0,10 0,4-0,7 0,10
Stahl auf Gusseisen 0,18 0,13 0,16 0,05
Kupfer auf Kupfer - - 0,6 - 1,0 0,10
Gusseisen auf Gusseisen 0,25 0,15 0,20 0,10
Gummi auf Metall - - 0,50 -

Wichtig

Mit dieser Tabelle beenden wir den Abschnitt der reibschlüssigen Verbindungen und wenden uns nun den Pressverbindungen zu.