ZU DEN KURSEN!

Maschinenelemente 1 - Stoffschlüssige Verbindungen

Kursangebot | Maschinenelemente 1 | Stoffschlüssige Verbindungen

Maschinenelemente 1

Stoffschlüssige Verbindungen

Stoffschlüssige Verbindungen zeichnet aus, dass eine Bauteilverbindung hergestellt wird, die unter normalen Umständen, außer durch Zerstörung nicht mehr gelöst werden kann. Hergestellt werden kann die Verbindung mit arteigenen oder mit artfremden Zusatzwerkstoffen. 

Klebstoffe
Klebstoffe

 

Die Vorteile diese Verbindungsart sind:

  • Die Übertragungsfähigkeit von Kräften und Momenten ist normalerweise hoch.
  • Der Platzbedarf für diese Bindungsart ist relativ gering. 

Die Nachteile dieser Verbindungsart sind:

  • Wie bereits oben erwähnt kann diese Verbindungsart nicht gelöst werden ohne sie zu zerstören.
  • Nicht jeder Werkstoff eignet sich für die Verbindungsart. 
  • Es treten Eigenspannung infolge der Erwärmung auf [Schweißen]. 

Merke

Hier klicken zum Ausklappen Die Liste der Vor- und Nachteile ist natürlich noch viel länger, aber für eine erste Einordnung dieser Verbindungsart ausreichend.

Wir werden nacheinander die Verbindungsarten 

thematisieren und die zugehörigen Spannungen berechnen.