ZU DEN KURSEN!

Maschinenelemente 2 - Problemfall Reibung

Kursangebot | Maschinenelemente 2 | Problemfall Reibung

Maschinenelemente 2

Problemfall Reibung

Unabhängig davon für welche Lagerungsart du dich letztlich entscheidest, das Hauptproblem Reibung tritt immer auf. Denn Reibung, egal ob Gleit- oder Rollreibung, führt zum Verlust von mechanischer Energie. Der Verlustbetrag wird in Wärmeenergie umgewandelt. Dies wiederum führt zu einer Erwärmung der Lagerstelle und begünstigt dann den Verschleiß infolge von Reibmomenten und Reibkräften. 

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Als Verschleiß fasst man Änderungen der Oberfläche an Festkörper bezüglich der Form, der Größe und des Stoffes zusammen.

Verschleiß
Verschleiß

Was du dir grundsätzlich merken solltest, ist, dass zuerst die Reibung auftritt und anschließend der Verschleiß. Selbst wenn du ein Lager gut schmierst, kommt es langfristig zum Verschleiß. Da es sich aber um einen sehr lang andauernden Prozess handelt, der sich zudem durch Geräuschemissionen ankündigt, kann fast immer ein schwerwiegender Bauteilschaden vermieden werden.