Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Mechanische Verfahrenstechnik - Grundtypen der Verfahrenstechnik - Trennen und Mischen

Kursangebot | Mechanische Verfahrenstechnik | Grundtypen der Verfahrenstechnik - Trennen und Mischen

Mechanische Verfahrenstechnik

Grundtypen der Verfahrenstechnik - Trennen und Mischen

Jetzt gehen wir näher auf die bereits erwähnten Grundtypen der mechanische Verfahrenstechnik ein.  Wie wir bereits wissen, lassen sich Misch- und Trennprozesse von Zerteil- und Agglomerationsprozessen unterscheiden.

Prozessobergruppe 1: Verfahren ohne Änderung der Stoffeigenschaften 

Trenn- und Mischverfahren beinhalten keine Änderung der Partikelgröße, -gestalt und Oberflächenstruktur

Trennen in der mechanischen Verfahrenstechnik

Beim Trennen nutzt man die charakteristischen Trenneigenschaften eines Komponenten- oder Phasengemisches aus. Relevante Merkmale der Komponenten oder Phasen können 

  • Teilchengröße,
  • Teilchenform,
  • Teilchendichte

sein. Somit lassen sich diese in einzelne Produkte zerlegen. Hier gibt es mehrere Prozessuntergruppen:

Fest/Fest [Beteiligte Phasen]: Es findet eine Unterscheidung in 

Klassieren : Ein Trennung des Gemischs nach Korngrößen

Trennung nach Korngröße
Trennung nach Korngröße

Sortieren: Eine Trennung des Gemischs nach stofflichen Eigenschaften

Trennung nach Stoffeigenschaften
Trennung nach Stoffeigenschaften

 

Fest/Flüssig: Filtrieren und Sedimentieren einer Suspension

Trennung durch Filtrieren
Trennung durch Filtrieren

Fest/Gasförmig: Trennung der Phasen durch Staubabscheiden

Trennung durch Staubabscheiden
Trennung durch Staubabscheiden

Flüssig/Flüssig: Trennung der Emulsionen

Trennung von Emulsionen
Trennung von Emulsionen

Flüssig/Gasförmig: Trennung der Phasen durch Schäumen oder Schaumbrechen 

Trennung durch Schaumbrechen
Trennung durch Schaumbrechen

Mischen in der mechanischen Verfahrenstechnik

Beim Mischen wird der umgekehrte Weg zum Trennen eingeschlagen. Hier ist das ziel die Erzeugung eines homogenen Produkts aus verschiedenen Komponenten oder Phasen. 

Somit lassen sich diese in einzelne Produkte zerlegen. Auch hier gibt es mehrere Prozessuntergruppen:

Fest/Fest [Beteiligte Phasen]: Mischen körniger Stoffen

Mischen körniger Stoffe
Mischen körniger Stoffe

Fest/Flüssig: Mischen durch Suspendieren

Mischen durch Suspendieren
Mischen durch Suspendieren

Fest/Gasförmig: Mischen durch Verstäuben

Mischen durch Verstäuben
Mischen durch Verstäuben

Flüssig/Flüssig: Mischen durch Emulgieren

Mischen durch Emulgieren
Mischen durch Emulgieren

Fest/Gasförmig: Mischen durch Begasen der Flüssigkeit

Mischen durch Begasen von Flüssigkeit
Mischen durch Begasen von Flüssigkeit