ingenieurkurse
online lernen

Besser lernen mit Online-Kursen

NEU! Jetzt online lernen:
Unternehmensführung
Den Kurs kaufen für:
einmalig 39,00 €
Zur Kasse
Einführung in die Unternehmensführung > Management und Unternehmensführung > Management aus funktionaler Sicht:

Führungsprozess 2

WebinarTerminankündigung aus unserem Online-Kurs Thermodynamik:
 Am 13.12.2016 (ab 16:00 Uhr) findet unser nächstes Webinar statt.
Gratis-Webinar (Thermodynamik) Innere Energie, Wärme, Arbeit
- Innerhalb dieses 60-minütigen Webinares wird der 1. Hauptsatz der Thermodynamik für geschlossene Systeme behandelt und auf die innere Energie, Wärme und Arbeit eingegangen.
[weitere Informationen] [Terminübersicht]

Nachdem wir die umfangsreichste Phase im Führungsprozess beschrieben haben, behandeln wir nun die weiteren Phasen 2-7.

  1. Zielbildungsphase
  2. Problemanalysephase
  3. Suchphase
  4. Bewertungsphase
  5. Entscheidungsphase
  6. Realisationsphase
  7. Kontrollphase

2. Problemanalysephase

Innerhalb der Problemanalysephase vergleicht man den erfassten Ist-Zustand und den zuvor definierten Sollzustand und mit deren Abweichung. 

Beispiel

Im Jahr 2014 steckt sich die Unternehmensführung das Ziel, dass die Umsätze in jedem Quartal um 2% steigen sollen. Zu Beginn des Jahres 2015 misst man einen quartalsweisen Umsatzanstieg in 2014 von 2,5 % $\rightarrow $ Ziel erreicht $ \rightarrow $ kein Handlungsbedarf.

Beispiel

Die Herstellungskosten ein Qualitätsprodukt sollen im Verlauf des Jahres 2014 um 3 % gesenkt werden, neue Anforderungen für die Arbeitssicherheit sorgen für einen Anstieg der Herstellungskosten um 1,2 % im Jahr 2014 im Vergleich um Vorjahr $\rightarrow$ Ziel verfehlt $\rightarrow$ starker Handlungsbedarf.

3. Suchphase

In dieser Phase sucht man nach Alternativen zur bisherigen Handlungsweise. Dabei gilt es entweder die verfehlten Ziele zu kompensieren oder noch nicht erreichte Ziele zu erreichen. Zudem wird in dieser Phase eine Prognose definiert, einschließlich Zielerreichungsgrad sowie einer Erreichungswahrscheinlichkeit. 

4. Bewertungsphase

In den meisten Fällen liegt nicht nur eine Handlungsalternative vor, die zum Ziel führen soll. Daher stellt man in der Bewertungsphase die Zielerreichungsgrade der Handlungsalternative einander gegenüber. Oft verwenden Unternehmen hierbei ein internes Scoring um die besten Handlungsalternative zu erfassen.

5. Entscheidungsphase

Hat man nun eine engere Auswahl getroffen, so nimmt man jene Handlungen, die den höchsten und gleichzeitig auch wahrscheinlichsten Zielbeitrag ermöglichen können. Diese Handlungen werden anschließend mit den Führungskräften diskutiert und bei einer positiver Beurteilung final gesetzt.

6. Realisationsphase

In dieser Phase folgt die Umsetzung der Handlungen und alle hierzu erforderlichen Maßnahmen eingeleitet. In diesem Anschnitt des Führungsprozesses partizipieren alle Bereiche eines Unternehmens. HIerzu gehören die unterschiedlichen Managementebenen, aber auch die Ausführungsebene.

7. Kontrollphase

Diese Phase dient zur Gewinnung von Informationen hinsichtlich der Entwicklung der umgesetzten Handlungen. Man vergleicht die allgemeinen Zielgrößen mit den realiserten Größen.  Die Kontrollen erfüllen zudem eine Koordinationsfunktion und eine Motivationsfunktion für die Mitarbeiter. Den jeweiligen Untersuchungsgegenstand bezeichnet man als Kontrollobjekt. Das Kontrollobjekt kann beispielsweise ein Prozessergebnis oder ein Prozessverlauf sein. Hierbei wird dann entweder eine Ergebniskontrolle oder eine Verhaltenskontrolle durchgeführt. Im ersten Fall wird ausschließlich das Leistungsergebnis kontrolliert, im zweiten Fall kontrolliert man den Prozessverlauf (inkl. der beteiligten Mitarbeiter). Die Art der Durchführung der Kontrollen gliedert sich dabei in

Selbstkontrolle $\rightarrow $ Eigenbewertung des Mitarbeiters und

Fremdkontrolle $\rightarrow$ Fremdbewertung des Mitarbeiters. 

Vorstellung des Online-Kurses UnternehmensführungUnternehmensführung
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Unternehmensführung

Ingenieurkurse (ingenieurkurse.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Kurs: Unternehmensführung
    • Einleitung zu Kurs: Unternehmensführung
  • Definition Unternehmen
    • Einleitung zu Definition Unternehmen
  • Einführung in die Unternehmensführung
    • Einleitung zu Einführung in die Unternehmensführung
    • Management und Unternehmensführung
      • Einleitung zu Management und Unternehmensführung
      • Management aus funktionaler Sicht
        • Einleitung zu Management aus funktionaler Sicht
        • Grundlagen der Managementziele
        • Arten von Managementzielen
        • Personen- und sachbezogene Ziele
        • Führungsprozess
        • Führungsprozess 2
      • Management aus institutionaler Sicht
        • Einleitung zu Management aus institutionaler Sicht
        • Managementebenen
        • Managementrollen
        • Führungskompetenzen
      • Unternehmensexterne Rahmenbedingungen
      • Interessengruppen, Shareholder und Stakeholder
      • Verhaltensbeeinflussung
      • Zeitlicher Rahmen des Führungsprozesses
  • Planung
    • Einleitung zu Planung
    • Historische Entwicklung der Planung in Unternehmen
    • Funktionen der Planung
    • Planungssysteme
    • Planungsgegenstand und Planungsträger
    • Planungskoordination
    • Koordinationsrangfolge
      • Einleitung zu Koordinationsrangfolge
      • Gegenstromverfahren
    • Zeitliche Koordination
  • Führungssysteme
    • Einleitung zu Führungssysteme
    • Führungsteilsysteme
    • Führungseffizienz
  • Führungsarten
    • Einleitung zu Führungsarten
    • Normative Führung
      • Einleitung zu Normative Führung
      • Unternehmensphilosophie
      • Unternehmenskultur
      • Vision der Unternehmensführung
      • Mission der Unternehmensführung
      • Unternehmensleitbild
      • Unternehmenspolitik
    • Strategische Führung
      • Einleitung zu Strategische Führung
      • Strategieentwicklung
        • Einleitung zu Strategieentwicklung
        • Strategische Grundsätze
      • Ansätze des strategischen Managements
        • Einleitung zu Ansätze des strategischen Managements
        • Resource-Base View
        • Market-Base-View
        • Vergleich der Ansätze
      • SWOT-Analyse
      • Unternehmensstrategien
        • Einleitung zu Unternehmensstrategien
        • Strategiebildungsprozess
          • Einleitung zu Strategiebildungsprozess
          • Begriffserklärung
          • Klassisches Strategiebildungsverständnis
          • Alternatives Strategiebildungsverständnis, Mintzberg
        • Strategiebildung und Strategieimplementierung
          • Einleitung zu Strategiebildung und Strategieimplementierung
          • Strategische Analyse
          • Strategieformulierung, BCG-Matrix
          • Strategieimplementierung
    • Operative Führung
    • Vergleich Strategisches und Operatives Management
  • Persönliche und strukturelle Führung
    • Einleitung zu Persönliche und strukturelle Führung
    • Direkte und indirekte Führung
    • Verhaltensbeeinflussung
  • Führung von Personen
    • Einleitung zu Führung von Personen
    • Individuen
      • Einleitung zu Individuen
      • Motivation
      • Motivationsmessung und Leistung
      • Motivationstheorien
        • Einleitung zu Motivationstheorien
        • Inhaltstheorie
          • Einleitung zu Inhaltstheorie
          • Zwei-Faktoren-Theorie nach Herzberg
          • Bedürfnishierarchie-Theorie nach Maslow
          • Leistungs-Motivations-Theorie nach McClelland
          • X-Y-Theorie nach Mc Gregor
        • Prozesstheorien
          • Einleitung zu Prozesstheorien
          • Theorie nach Porter und Lawler
          • Attributionstheorie
          • VIE-Theorie nach Vroom
      • Führungskonzepte
        • Einleitung zu Führungskonzepte
        • Realtypische Führungskonzept
        • Idealtypische Führungskonzept
        • Management-by-Konzepte
          • Einleitung zu Management-by-Konzepte
          • Management by Exception
          • Management by Delegation
          • Management by Objectives
          • Management by Systems
          • Management by Crisis
    • Gruppen
      • Einleitung zu Gruppen
      • Gruppenmerkmale
      • Gruppenarten
      • Gruppenrollen
      • Status der Gruppenmitglieder
      • Gruppenormen
      • Gruppenentwicklung
  • Zusatzkapitel: Controlling
    • Einleitung zu Zusatzkapitel: Controlling
    • Controllingkonzepte
    • Controlling als Unternehmensinstitution
    • Ziele der Institutionalisierung
    • Aufgabenverteilung und Controllingorganisation
    • Instrumente des Controllings
    • Beispiele für Controllinginstrumente
  • 97
  • 0
  • 63
  • 25
einmalig 39,00
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG
Online-Kurs Top AngebotTrusted Shop

Unsere Nutzer sagen:

  • Phillipp Grünewald

    Phillipp Grünewald

    "ingenieurkurse.de hat mir besonders bei den Mathe-Themen geholfen. Super Erklärungen!"
  • Martina Pfeiffer

    Martina Pfeiffer

    "Klasse für den Einstieg ins Ingenieurstudium."
  • Marcel Eberhardt

    Marcel Eberhardt

    "Ich mache mir dank euch keine Sorgen für die Prüfungen. Danke!"

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 10% bei deiner Kursbuchung!

10% Coupon: lernen10

Zu den Online-Kursen