ZU DEN KURSEN!

Anorganische Chemie - Hauptgruppen des PSE

Kursangebot | Anorganische Chemie | Hauptgruppen des PSE

Anorganische Chemie

Hauptgruppen des PSE

Periodensystem, PSE
Periodensystem, PSE

Im Periodensystem unterscheiden wir grundsätzlich Hauptgruppen (gelb) und Nebengruppen (grün) voneinander. Jede Gruppe besitzt eine Nummerierung, dabei können sowohl römische (I, II, III, IV) als auch arabische Zahlen (1, 2, 3, 4) verwendet werden.

Die römischen Zahlen I, II, III, IV, V, VI, VII, VIII stehen für die Hauptgruppen.

Die Kombination aus römischen Zahlen und dem Großbuchstaben A stehen für die Nebengruppen

IA, IIA, IIIA, IVA, VA, VIA, VIIA, VIIIA .

Beispiel

Warum bildet man überhaupt Gruppen, wenn die Elemente doch so unterschiedlich sind?

Eigentlich unterscheiden sich viele Elemente nur geringfügig und die Elemente in einer Gruppe sind sich chemisch sehr ähnlich. Dabei gibt die Gruppennummer die Anzahl der Elektronen auf der äußersten Schale an, der sog. Valenzschale.

Die Valenzelektronen verleihen jedem Element seinen individuellen chemischen Charakter.

Merke

Merken Sie sich: Wenn Sie die Gruppennummer eines Elements kennen, dann wissen Sie auch die Anzahl der Valenzelektronen in der Valenzschale. Diese Gegebenheit sorgt auch für die chemische Ähnlichkeit zwischen den Elementen einer Gruppe.