ZU DEN KURSEN!

Maschinenelemente 1 - Spannelementverbindungen

Kursangebot | Maschinenelemente 1 | Spannelementverbindungen

Maschinenelemente 1

Spannelementverbindungen

In diesem Kurstext behandeln wir Pressverbindungen mit zusätzlichen Spannelementen. Dabei wird der Paßfugendruck mit Hilfe der eingesetzten Spannelemente erzeugt. Diese Art der Verbindung weist sowohl Vorteile als auch Nachteile auf, die nachfolgend gelistet sind. 

Vorteile einer Spannelementverbindung:

  • Elemente sind genormt und können in der Regel als Lagerware gekauft werden. 
  • Elemente normalerweise kurzfristig lieferbar
  • Montage ist erleichtert, da die Elemente erst von Hand positioniert und anschließend mit einem Schrauber befestigt werden können
  • Toleranzen können ausgeglichen werden, daher keine hohen Anforderungen an die Passungen bestehen.

Nachteile einer Spannelementeverbindung:

  • Finanzieller Mehraufwand durch den Kauf der Zusatzelemente.
  • Erhöhter Platzbedarf durch das Zusatzelement.
  • Übertragungsfähigkeit ist geringer als bei normalen Pressverbindungen.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen Es stehen für eine derartige Verbindungsart unterschiedliche Elemente zur Verfügung, die in den kommenden beiden Kurstexten aufgeführt sind.