ZU DEN KURSEN!

Methodische Produktentwicklung - 635 Methode

Kursangebot | Methodische Produktentwicklung | 635 Methode

Methodische Produktentwicklung

635 Methode

635-Methode
635-Methode

Hinter der Zahl der 635 Methode steckt folgende Überlegung: 6 Personen sollen jeweils 3 Ideen innerhalb von 5-10 Minuten entwickeln und schriftlich festhalten.  Diese Ideen müssen in Stichpunkten erläutert werden. Sind die fünf Minuten abgelaufen, wird das Blatt an den nächsten Sitznachbarn weitergereicht, der die vorhandenen Ideen weiterentwickelt oder neue Ideen hinzufügt. Diese Vorgang führt man insgesamt fünfmal durch. 

Methode:

6 = Personen

3 = 3 Ideen

5 = Fünf Durchgänge

Die 635-Methode ist eine Weiterentwicklung des Brainstormings

Merke

Hier klicken zum Ausklappen Mit dieser Methode soll die eigene Kreativität jedes Teammitglieds durch fremde Vorschläge angeregt werden.

Studien haben bewiesen, dass mit der 635 Methode eine höhere Ergebnisqualität erzeugt werden kann. Ferner wird die Kreativät durch den Zeitdruck von fünf Minuten zusätzlich angeregt, wobei hitzige Diskussionen vermieden werden und dominante Teammitglieder nur sehr eingeschränkten Einfluss geltend machen können. Ein weiterer Vorteil dieser Methode besteht darin, dass projektunabhängige Streitigkeiten zwischen Teammitgliedern keinen Einfluss auf die Ergebnisse haben.