ZU DEN KURSEN!

Technische Mechanik 3: Dynamik - Mittlere Bahngeschwindigkeit

Kursangebot | Technische Mechanik 3: Dynamik | Mittlere Bahngeschwindigkeit

Technische Mechanik 3: Dynamik

Mittlere Bahngeschwindigkeit

Die mittlere Bahngeschwindigkeit lässt sich bestimmen durch den Quotienten aus der Strecke $\triangle s$ zwischen zwei Punkten und der Zeitdifferenz $\triangle t$ zwischen diesen beiden Punkten:

Methode

Hier klicken zum Ausklappen Mittlere Bahngeschwindigkeit: $v_m = \frac{\triangle s}{\triangle t}$.                

In Bezug auf die mittlere Bahngeschwindigkeit sollten Sie sich folgendes merken:

  • Die mittlere Bahngeschwindigkeit gibt an, wie schnell sich der Punkt auf der Bahnkurve zwischen den betrachteten Punkten bewegt.
  • Die mittlere Bahngeschwindigkeit gibt nicht die genaue Bewegung zwischen den betrachteten Punkten an, da nur die Strecke und nicht die Bogenlänge berücksichtigt wird.
  • Je näher man aber die betrachteten Punkte aneinander legt, desto genauere Aussagen zur Geschwindigkeit zwischen den betrachteten Punkten können mit Hilfe der mittleren Bahngeschwindigkeit getroffen werden.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Zusammenfassung:

Die Ableitung der Bogenlänge $\dot{s}$ nach der Zeit $t$ führt zur Bahngeschwindigkeit $v$. Der Betrag des Geschwindigkeitsvektors führt zum Betrag der Bahngeschwindigkeit $|v|$. Die gerade Strecke zwischen zwei Punkten berechnet sich aus dem Betrag der Änderung des Ortsvektors und wird angegeben mit $\triangle s$. Die mittlere Bahngeschwindigkeit berechnet sich aus dem Quotienten zwischen der Strecke zweier Punkte und der Zeitdifferenz.